KED PECTOR ME-1 EMTB Helm Black


innerhalb 3 - 5 Tagen lieferbar

alter Preis: 179,95 €
148,00
Sie sparen 18 %
Preis inkl. MwSt., zzgl. Versand


Extrem sicher. Extrem schön. Extrem gelungen. Der PECTOR ME-1 ist der coole EMTB-Companion für den sicheren Up- & Downhill gebaut nach der PEDELEC-Norm NTA 8776.

Der Anspruch beim PECTOR ME-1: einen Helm mit enorm hohem Tragekomfort bei bester Sicherheit für den Offroad-Biker zu entwickeln. Deshalb wurde speziell darauf geachtet, dass neben der Standardnorm EN 1078 der Helm zusätzlich NTA 8776 zertifiziert wird, eine spezielle Norm für (S-)Pedelecs.


Details

  • MIPS (Multidirectional Impact Protection System)
  • FIDLOCK® Gurtschloss
  • BOA® Fit System
  • 3-stufig verstell- & abnehmbares Visier
  • 14 Ventilationsöffnungen
  • Geprüft nach EN 1078 & NTA 8776

Mit seiner erweiterten Schutzzone im Schläfen- und Hinterkopfbereich entspricht er auch der NTA-Norm für Pedelecs und Speed-Pedelecs. Der Helm integriert mit dem Boa-Verstellsystem und dem Brain-Protection-System von MIPS gleich zwei der leistungsstärksten Systemkomponenten im Helmbereich. Beide Systeme sind interaktiv miteinander verbunden und optimieren sowohl die Sicherheit als auch die Passform. Das progressive Design des Pector ME-1 definiert zudem die neue Linie im Bereich der KED-Mountainbike-Helme.

Der Helm ist im In-Mold Verfahren gefertigt, dabei wird die Polycarbonat-Schale mit dem EPS-Körper verbunden. Der PECTOR ME-1 zeichnet sich durch eine größere Hinterkopfabdeckung für höchste Sicherheit auf allen Trails aus. Weitere Highlights sind der erweiterte Schutz im Schläfenbereich und die effiziente Verwendung von mehr EPS-Material.

Gut platzierte, große Lüftungsöffnungen garantieren eine wirksame Belüftung und Wärmeabführung zu den hinteren Auslassöffnungen. Dies wird durch tiefe und großflächige Luftkanäle im Inneren erreicht.

MIPS, BOA und KED haben gemeinsam an einer Innovation im Helmsegment gefeilt und wegweisende Technologien für höchsten Tragekomfort kombiniert. MIPS, bekannt als „Multidirectional Impact Protection System“, und das BOA Fit System werden intelligent miteinander verbunden.

MIPS® ist ein Sicherheitssystem, welches das Verletzungsrisiko beim Tragen eines Helmes minimiert. Die Technologie wird eingesetzt, um im Fall eines schrägen Aufpralls die Drehkräfte auf das Gehirn zu verringern. Der PECTOR ME-1 MIPS® ist so entwickelt worden, dass er bei einem direkten Aufprall sehr wirksam Kräfte absorbiert. In Kombination mit MIPS® verteilt der KED Helm schräg einwirkende Kräfte besser, da der schützende Außenkörper sich zu der am Kopf anliegenden Innenausstattung besser rotieren lässt.

Das BOA-Verstellsystem überzeugt durch seine minimalistische, leichte Passform auf hohem Leistungsniveau. Beide Systeme sorgen für einen hohen Schutz und eine sich dreidimensional anschmiegende Passform.

Zusätzlichen Komfort gewährleistet der PECTOR durch die Verwendung einer speziellen EVA-Polsterung am BOA Verstellsystem. Die Innenpolsterung auf der MIPS®-Schale ist weich, bequem, antimikrobiell, feuchtigkeitstransportierend und waschbar. Die untere Schale deckt die Kanten des EPS-Liners ab, um Beschädigungen zu vermeiden. Das Visier ist individuell dreistufig verstell- und abnehmbar.

Auch diese Kategorien durchsuchen: KED HELMSYSTEME, BIKE HELME findest Du bei rideWear.de - Bike Fashion Online, SCHAUFENSTER